Valverde lässt Movistar jubeln

Aufmacherbild

Das Team Movistar reüssiert auf der zweiten Etappe der Katalonien-Rundfahrt. Alejandro Valverde entscheidet den Massensprint der zweiten Etappe, die über 191,8 Kilometer von Mataro nach Olot führt, vor seinem spanischen Landsmann und Teamkollegen Jose Joaquin Rojas für sich, das Podest komplettiert der Schweizer Martin Elmiger (IAM). Georg Preidler (TGA/Rang 14) und Riccardo Zoidl (TFR/101.) kommen zeitgleich mit Valverde ins Ziel. Gesamt führt weiterhin der Pole Maciej Paterski (CCC).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen