Schwerer Schlag für BMC Racing

Aufmacherbild

Das Team BMC Racing muss seinen Kader für die Flandern-Rundfahrt (31. März) kurzfristig umstellen. Weltmeister Philippe Gilbert leidet an einer hartnäckigen Erkältung, die ihn zwingt, seine Teilnahme am Rad-Monument zurückzuziehen. "Ich will bei den Ardennen-Klassikern alles geben, deshalb habe ich mein Rennprogramm geändert", so der Belgier. Außerdem muss der Rennstall den US-Amerikaner Taylor Phinney (Knieschmerzen) vorgeben. "Ich könnte nicht alles geben", erklärt der 22-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen