Giant-Alpecin ist deutsches Team

Aufmacherbild

Fünf Jahre nach dem Aus von Milram gibt es im Radsport wieder ein deutsches World-Tour-Team. Der Rennstall Giant-Alpecin um die Topsprinter Marcel Kittel und John Degenkolb fährt ab der kommenden Saison unter deutscher Lizenz, bislang war das Team ein niederländisches. Der Wechsel sei ein Bekenntnis zum deutschen Radsport und dessen Entwicklung. "Wir werden das Team weiter durch die Einbindung internationaler Talente kontinuierlich entwickeln und bestmöglich fördern", so Teamchef Spekenbrink.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen