Evans plant seine Rückkehr

Aufmacherbild

Cadel Evans steht kurz vor der Rückkehr ins Renngeschehen. Der BMC-Teamkapitän, zuletzt wegen einer Nasennebenhöhlen-Entzündung außer Gefecht, will bei der am Dienstag beginnenden Tour de Romandie an den Start gehen. "Nach meiner Infektion werde ich nicht auf demselben Level sein (wie zuvor), aber ich hoffe, dass ich dann auf den schwersten Etappen etwas zeigen kann", so der Titelverteidiger. "Mal schauen, wie es mir auf den ersten Etappen geht. Dann habe ich eine erste Standortbestimmung."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen