Dumoulin gewinnt Zeitfahren

Aufmacherbild
 

Tom Dumoulin gewinnt das Einzelzeitfahren auf der dritten Etappe der Eneco-Tour. Der französische Giant-Profi legt auf der nur neun km langen Strecke in Breda (NED) die schnellste Zeit hin. Fabian Cancellara (+2) muss sich mit Platz zwei zufrieden geben. Neuer Führender in der Gesamtwertung ist Lars Boom (BEL), der im Zeitfahren Neunter wird. Dumoulin liegt nur vier Sekunden hinter dem Niederländer auf Rang drei. Mit demselben Abstand belegt der Italiener Manuel Quinziato (BMC) Platz zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen