Demare jagt Renshaw Führung ab

Aufmacherbild
 

Führungswechsel auf der 2. Etappe der Eneco-Tour in Belgien und den Niederlanden. Der Franzose Arnaud Demare (FDJ), zuletzt Sieger beim RideLondon Classic, setzt sich auf der ansteigenden Zielgeraden nahe Brüssel gegen Weltmeister Philippe Gilbert (BMC) und US-Sprinter Tyler Farrar (GRS) durch, Alessandro Petacci wird Fünfter. Pech für Auftakt-Sieger Mark Renshaw (BEL): Der Australier kann nach Reifendefekt nicht mitsprinten und ist im Gesamtklassement drei Sekunden hinter Demare Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen