Tim Wellens gewinnt Eneco-Tour

Aufmacherbild

Die jungen Belgier dominieren das Finale der 10. Auflage der Eneco-Tour. Tim Bellens (Lotto Belisol) feiert mit dem Gesamtsieg den größten Erfolg seiner Karriere. Die Niederländer Lars Boom (BEL/+7 Sekunden) und Tom Dumoulin (GIA/+13) landen auf den Ehrenplätzen. Die Schluss-Etappe (183,4 km) mit Passagen des Amstel Gold Race sichert sich der 23-jährige Belgier Guillaume van Keirsbulck solo mit 46 Sekunden Vorsprung auf seinen Omega-Pharma-Quickstep-Teamkollegen Matteo Trentin aus Italien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen