Thomas gewinnt E3 Harelbelke

Aufmacherbild

Der Waliser Geraint Thomas entscheidet das belgische World-Tour-Eintagesrennen E3 Harelbeke für sich. Der zweifache Olympiasieger auf der Bahn greift aus einer dreiköpfigen Spitzengruppe heraus an und setzt sich 25 Sekunden vor Fluchtgefährte Zdenek Stybar (EQS) durch. 38 Sekunden dahinter folgt eine von Matteo Trentin (EQS) angeführte große Gruppe. Bernhard Eisel, Teamkollege von Thomas bei Sky, erreicht trotz eines Sturzes Rang 86 (+3:21). Matthias Brändle belegt den 112. Platz (+13:00).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen