Evans mit Solosieg an die Spitze

Aufmacherbild
 

Der Australier Cadel Evans übernimmt bei seinem Heimspiel, der Tour Down Under, die Führung in der Gesamtwertung. Der BMC-Fahrer setzt sich auf dem dritten Teilstück über 145 Kilometer von Norwood nach Campbelltown kurz vor dem Ziel vom Feld ab und gewinnt letztlich ungefährdet mit 15 Sekunden Vorsprung. Mit 36 Jahren und 343 Tagen ist Evans nach Graeme Miller (38 Jahre, 65 Tage) der zweitälteste Etappen-Sieger der Tour Down Under. Im Gesamt-Klassement führt er zwölf Sekunden vor Gerrans.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen