Boasson Hagen feiert Sprintsieg

Aufmacherbild
 

Edvald Boasson Hagen triumphiert auf der dritten Etappe des Criterium du Dauphine. Der Norweger aus dem Eisel-Rennstall Sky hat im Massenspurt nach 167 Kilometern (Amberieu-en-Bugey - Tarare) die schnellsten Beine und lässt Michael Matthews (Orica GreenEdge) und Gianni Meersman (Omega Pharma) hinter sich. Thomas Rohregger (RadioShack) landet zeitgleich auf Platz 34. Gesamt führt David Veilleux (Europcar) weiterhin 1:56 Minuten vor Meersman sowie 1:57 Minuten vor Tony Gallopin (RadioShack).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen