Contador ohne Angst vor Froome

Aufmacherbild
 

Alberto Contador (TST) blickt dem 65. Criterium du Dauphine (2. bis 9. Juni) zuversichtlich entgegen. "Ich bin bereit", so der Spanier, der sich auf die vier Bergankünfte freut. "Es wird im Vergleich zum vergangenen Jahr ein anderes Rennen." Den Vergleich mit Sky-Kapitän Chris Froome scheut er nicht. "Meine Form wird besser und wenn meine Beine gut sind, fürchte ich mich nicht!" Contador, Tour-Sieger 2007 und 2009, und Froome, im Vorjahr Tour-Zweiter, sind die erklärten Topfavoriten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen