Vuelta-Sieger wechselt Team

Aufmacherbild
 

Juan Jose Cobo fährt künftig für den spanischen Rennstall Movistar. Der 30-Jährige gewann in der vergangenen Saison die Vuelta a Espana. Bislang stand Cobo bei Geox unter Vertrag, das Team löst sich mit Saisonende allerdings auf. Der Spanier unterschreibt für zwei Jahre bei Movistar, wo er bereits 2010 tätig war - damals trat der Rennstall aber noch unter dem Sponsornamen Caisses d'Epargne an. Cobo und der nach Dopingsperre zurückkehrende Alejandro Valverde werden als Kapitäne fungieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen