Intxausti gewinnt Peking-Tour

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der Radsport-Saison gewinnt Benat Intxausti (MOV) die dritte Ausgabe der Peking-Rundfahrt vor Dan Martin (GRS/+10) und David Lopez Garcia (SKY/+13). Auf der letzten Etappe im Olympia-Park von Peking kommt es zum Massensprint, den Luka Mezgec (ARG) vor Nacer Bouhanni (FDJ) und Moreno Hofland (NED) für sich entscheidet. Bernhard Eisel wird Tages-Zehnter. Bouhanni sichert sich das Trikot des besten Sprinters, das Bergtrikot geht an Damiano Caruso (CAN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen