Erste Peking-Etappe an Hushovd

Aufmacherbild

Thor Hushovd eröffnet die Tour of Beijing am Freitag mit einem Sieg im Massensprint. Der Norweger vom BMC Racing Team setzt sich nach 190,5 km von Shunyi nach Huairou Studio City in 4:20:34 Stunden vor dem Slowenen Luka Mezgec (Argos-Shimano), dem Belgier Nikolas Maes (Omega-Quick Step) und dem Italiener Alessandro Petacchi (Lampre) durch. Die Österreicher Marco Haller (Katjuscha), Matthias Krizek (Cannondale) und Bernhard Eisel (Sky) landen zeitgleich mit Hushovd auf den Rängen 18, 77 und 78.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen