Astana-Team vor Lizenzentzug

Aufmacherbild
 

Laut einem Bericht der niederländischen Zeitung "De Telegraaf" wird der Radsport-Weltverband dem Astana-Team die WorldTour-Lizenz entziehen. Demnach soll die Entscheidung am Donnerstag bekannt gegeben werden. Die Zeitung beruft sich auf eine Quelle aus der UCI. Beim von Alexander Vinokourov geleiteten Team, für das auch TdF-Sieger Vincenzo Nibali fährt, hat es im Vorjahr fünf Dopingfälle gegeben. Damit bleibt fraglich, ob Titelverteidiger Nibali heuer an der Tour de France teilnehmen kann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen