Flandern-Rundfahrt an Cancellara

Aufmacherbild
 

Fabian Cancellara hat zum zweiten Mal nach 2010 die Flandern-Rundfahrt für sich entschieden. Der Schweizer aus dem Radioshack-Team setzt den entscheidenden Antritt rund 15 Kilometer vor dem Ziel auf dem Paterberg, als er mit Peter Sagan (CAN) und Jürgen Roelandts (LTB) auch die letzten Fluchtgefährten stehen lässt. Im Kampf um Platz zwei lässt Sagan dem Belgier Roelandts im Sprint keine Chance. Die Österreicher Daniel Schorn, Marco Haller und Bernhard Eisel müssen aufgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen