Cyclassics-Sieg an Boasson Hagen

Aufmacherbild
 

Edvald Boasson Hagen (SKY) triumphiert bei den 16. Vattenfall Cyclassics in Hamburg. Der Norweger, der vergangene Woche die Eneco-Tour für sich entschied, gewinnt nach 216,5 Kilometern den Sprint einer rund 30-köpfigen Spitzengruppe. Der deutsche Lokalmatador Gerald Ciolek (QST) wird Zweiter, auch Borut Bozic (VCD) schafft es als Dritter auf das Podest. Auf den Plätzen dahinter folgen Simone Ponzi (LIQ) und Jose Joaquin Rojas (MOV). Bernhard Eisel (THR) gibt auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen