Sanchez fängt Rodriguez noch ab

Aufmacherbild
 

Sanchez gewinnt Baskenland-Runfahrt

Aufmacherbild
 

Olympiasieger Samuel Sanchez hat am Samstag erstmals die Baskenland-Radrundfahrt gewonnen.

Der 34-jährige Spanier aus dem baskischen Euskaltel-Team entschied das abschließende Einzelzeitfahren der 52. Ausgabe über 18,9 Kilometer in Onati knapp vor dem Niederländer Bauke Mollema (+ 6 Sek.) und dem deutschen Weltmeister Tony Martin (7) für sich.

Marco Pinotti und Damiano Cunego landen auf Platz vier und fünf.

Damit fing er seinen bis dato führenden Landsmann Joaquin Rodriguez noch ab. Der Katusha-Profi belegte im Zeitfahren einen für seine Verhältnisse guten Rang sechs und wurde damit 12 Sekunden hinter Sanchez und 30 vor Mollema Gesamt-Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen