Omega Pharma gewinnt WM-Krimi

Aufmacherbild

Das Team Omega Pharma - Quick-Step verteidigt seinen WM-Titel im Mannschaftszeitfahren. Die belgische Equipe, die mit Martin, Chavanel, Kwiatkowski, Terpstra, Vandewalle und P. Velits an den Start geht, verweist nach einem wahren Sekundenkrimi das Team von Orica-GreenEdge um 0,81 Sekunden auf den Silberrang und revanchiert sich für die knappe Niederlage bei der Tour de France (um 0,76 Sekunden). Bronze geht an das Team Sky (+22,55 Sekunden). Gourmetfein-Simplon landet auf dem 32. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen