Peter Sagan ist Rad-Weltmeister

Aufmacherbild
 

Der neue Rad-Weltmeister auf der Straße heißt Peter Sagan! Der Slowake setzt sich nach 261 km und 16 Runden inklusive Kopfsteinpflaster-Passage rund um Richmond (USA) am vorletzten Anstieg ab und sichert sich Gold drei Sekunden vor dem Australier Michael Matthews. Bronze geht an Ramunas Navardauskas aus Littauen. Marco Haller fährt ein sehr starkes Rennen und bleibt bis zum Schluss vorne dabei, am Ende wird er 26.(+12). Lukas Pöstlberger und Georg Preidler müssen nach einem Sturz aufgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen