Dideriksen verteidigt WM-Titel

Aufmacherbild

Amalie Dideriksen verteidigt ihren Titel als Junioren-Weltmeisterin im Straßenrennen von Ponferrada erfolgreich. Die Dänin gewinnt den Sprint einer 15-köpfigen Spitzengruppe nach 72,8 Kilometern und holt Gold. "Ich bin sehr glücklich. Es ist etwas anders als vergangenes Jahr, weil es diesmal ein Sprint war", sagt die 18-Jährige. Silber geht an die Italieniern Sofia Bertizzolo, die Polen Angieszka Skalniak gewinnt Bronze. Angela Adelsberger wird 29.(+15), Christina Schweinberger 64. (9.43).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen