Rad-WM: Vorobiev gewinnt U23-EZF

Aufmacherbild
 

Der Russe Anton Vorobiev setzt sich bei der Rad-WM im niederländischen Valkenburg im Einzelzeitfahren der U23-Fahrer durch. Er triumphiert vor den beiden Australiern Rohan Dennis (+44 Sek.) und Damien Howson (+51 Sek.). Patrick Konrad (+2:46 Min.) belegt Rang 23, Andreas Hofer (+3:28) kommt auf Platz 33. Bei den Junioren setzt sich der Norweger Oskar Svendsen um sieben Sekunden vor Matej Mohoric und um elf Sekunden vor dem Deutschen Maximilian Schachmann durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen