WM 2018 wird im Jänner vergeben

Aufmacherbild
 

Noch steht nicht endgültig fest, ob Innsbruck die Rad-WM 2018 austragen darf. Eigentlich sollte die Entscheidung in diesen Tagen fallen, die UCI vertagt die Verkündung aber auf Jänner 2016. "Die Gespräche bisher verliefen sehr gut und wir alle wollen diese Rad-WM. In den nächsten Wochen werden wir gemeinsam mit der UCI das Feintuning vollziehen. Ich bin mir sicher, dass wir zu einem sehr guten Ende für Tirol kommen werden", bleibt Tirol-Cycling-Teamchef Thomas Pupp optimistisch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen