Juniorin Perchtold WM-Fünfte

Aufmacherbild

Österreich verpasst bei der Rad-WM in Kopenhagen am Freitagvormittag nur knapp eine Medaille: Christina Perchtold landet beim Straßenrennen der Juniorinnen auf dem fünften Platz. Die 18-jährige Kärntnerin vom steirischen Kuota-Team kommt nach 70 Kilometern im Massensprint zeitgleich mit der britischen Siegerin Lucy Garner ins Ziel. Perchtold deutete ihre gute Form bereits vor der WM mit ihrem ersten Sieg bei einem internationalen Nachwuchsrennen an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen