Sagan überrascht Junioren-Sieger

Aufmacherbild
 

Auf Felix Gall wartet in seiner Osttiroler Heimatgemeinde Nußdorf/Debant am Freitag (17 Uhr) ein großer Empfang. Die erste Überraschung gibt es für den 17-Jährigen, der bei der Rad-WM in Richmond (USA) sensationell Gold holte, aber schon am Heimflug nach Österreich. "Als Geschenk bekam Felix ein Upgrade in die First Class und er saß dann eben bei Peter Sagan", berichtet ÖRV-Präsident Otto Flum vom Treffen mit dem Straßen-Weltmeister bei den Erwachsenen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen