Deutscher Degenkolb gewinnt 2. Vuelta-Etappe

Aufmacherbild
 

John Degenkolb hat am Sonntag die zweite Etappe der 67. Spanien-Radrundfahrt gewonnen.

Der Deutsche setzte sich auf dem Tagesabschnitt von Pamplona nach Viana über 181,4 Kilometer im Massenspurt vor dem Briten Allan Davis und dem Australier Ben Swift durch.

Im Roten Trikot des Führenden fährt weiter der Spanier Jonathan Castroviejo.

Vier Minuten Vorsprung der Ausreißer zu wenig

Gleich nach dem Start hatte der Spanier Javier Francisco Aramendia und der Russe Mikhail Ignatiev gemeinsam mit dem später zurückfallenden Spanier Javier Chacon einen Ausreißversuch unternommen und zwischenzeitlich über vier Minuten Vorsprung auf das Feld herausgefahren.

Doch kurz vor dem Ziel wurde das Ausreißer-Duo vom Feld gestellt.

Am Montag steht auf dem Weg von Faustina nach Eibar die erste Bergetappe auf dem Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen