Stefan Denifl nicht zur Vuelta

Aufmacherbild

Stefan Denifl steht nicht im endgültigen Aufgebot seines Teams IAM Cycling für die am 23. August beginnende Spanien-Rundfahrt. "Ich war geplant für die Vuelta, bin aber nicht rechtzeitig wieder fit geworden. Eine ältere Verletzung wurde durch einen Sturz bei der Dauphine wieder akut", erklärt er auf Nachfrage von LAOLA1. Der 26-Jährige will sich nun auf die Weltmeisterschaften in Ponferrada (20. bis 28. September) sowie die Lombardei-Rundfahrt konzentrieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen