Vuelta mit zehn Bergankünften

Aufmacherbild

Die offizielle Präsentation der Vuelta a Espana 2015 findet zwar erst am 10. Jänner statt, einige Streckeninformationen sind aber bereits jetzt bekannt. Wie die "Marca" berichtet, beginnt die Spanien-Rundfahrt im nächsten Jahr am 22. August mit einem Mannschafts-Zeitfahren an der Costa del Sol in Marbella und endet am 13. September in Madrid. Insgesamt kommen zehn Bergankünfte auf die Fahrer zu, es gibt ein 40 Kilometer langes Einzelzeitfahren in Burgos und die Königsetappe führt nach Andorra.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen