Vuelta ohne weitere ÖRV-Profis

Aufmacherbild

Die Vuelta a Espana (22.8.-13.9.) findet ohne die Österreicher des Schweizer Rennstalls IAM, Matthias Brändle und Stefan Denifl, statt. Auch Georg Preidler, der wie Brändle bereits die Tour de France in den Beinen hat, ist von seinem Team Giant-Alpecin nicht für die Spanien-Rundfahrt nominiert worden. Der Deutsche John Degenkolb führt das neunköpfige Aufgebot an, Marcel Kittel ist ebenfalls nicht dabei. Bislang ist Riccardo Zoidl (Trek) der einzige ÖRV-Profi, der bei der Vuelta startet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen