Mehrere Stars verlassen Vuelta

Aufmacherbild

Die Vuelta a Espana ist auf einen Schlag um mehrere Stars ärmer. Dan Martin (Garmin-Cannondale), der zur neuen Saison Etixx-Quick Step verstärkt und auf dem dritten Gesamtrang lag, gibt ebenso auf wie Tejay van Garderen (BMC Racing), der sich Gerüchten zufolge bei einem Sturz einen Schlüsselbeinbruch zuzieht. Auch die Sprinter Nacer Bouhanni (Cofidis) und Kris Boeckmans (Lotto-Soudal) müssen die Rundfahrt nach einem schweren Crash unfreiwillig vorzeitig verlassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen