Doppelschlag von Dumoulin

Aufmacherbild

Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) ist der große Gewinner der neunten Etappe der Vuelta a Espana. Der Niederländer gewinnt nicht nur die Bergankunft in Cumbe del Sol Benitachell, sondern übernimmt auch wieder die Gesamtführung von Esteban Chaves (Orica-GreenEdge), der rund eine Minute einbüßt. Tour-Sieger Chris Froome (Sky) überzeugt als Tages-Zweiter vor Joaquim Rodgriguez (Katusha). Gesamt liegt Dumoulin 57 Sekunden vor Rodriguez sowie 59 vor Chaves in Front. Froome (+ 1:18) ist Achter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen