Vuelta: Rodriguez rückt Aru nahe

Aufmacherbild

Der Spanier Joaquim Rodriguez (Katjuscha) gewinnt die 15. Etappe der Vuelta a Espana über 175 km von Comillas nach Sotres/Cabrales mit Bergankunft am Sonntag zwölf Sekunden vor dem Polen Rafal Majka (Tinkoff) und 14 vor dem Spanier Daniel Moreno (Katjuscha). Der Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) und der Italiener Fabio Aru (Astana) landen 15 Sekunden zurück auf den Rängen vier und fünf. In der Gesamtwertung führt Aru eine Sekunde vor Rodriguez und 1:24 Minuten vor Majka.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen