ÖRV-Duo für Vuelta nominiert

Aufmacherbild
 

Die Chancen stehen gut, dass zwei Österreicher an der Vuelta a Espana (23. August bis 14. September) teilnehmen. Stefan Denifl (IAM) und Matthias Krizek (CAN) sind von ihren Teams in das Neun-Mann-Aufgebot berufen worden. Das endgültige Team steht erst einige Tage vor Beginn der Spanien-Rundfahrt fest. "Wenn alles passt, bin ich da dabei, es ist zu neunzig Prozent fix", so Krizek bei LAOLA1. Für den 25-Jährigen wäre es die erste Teilnahme an einer dreiwöchigen Landesrundfahrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen