Top-Trio verlässt die Vuelta

Aufmacherbild

Drei große Namen haben die Vuelta a Espana vorzeitig verlassen. Fabian Cancellara (Trek) steigt ebenso aus wie Tom Boonen (Omega Pharma- Quick Step). Die beiden Ex-Weltmeister legen ihren Fokus fortan auf die am 21. September in Ponferrada beginnenden globalen Titelkämpfe. Auch der Gesamtsiebente Robert Gesink (Belkin) gibt auf. Der Niederländer will sich um seine schwangere Frau kümmern. "Sie ist diese Woche zweimal operiert worden. Sie ist noch in der Klinik und braucht mich jetzt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen