7. Vuelta-Etappe an Ausreißer

Aufmacherbild

Alessandro de Marchi feiert seinen ersten Sieg bei einer dreiwöchigen Landesrundfahrt. Der Cannondale-Profi setzt sich auf der siebenten Vuelta-Etappe deutlich vor seinen Ausreißer-Kollegen Ryder Hesjedal (GRS), Hubert Dupont (ALM) und Johann Tschopp (IAM/je +1:35 Minuten) solo durch. Der Sprint des Pélotons wird von einem Sturz Warren Barguils (GIA) beeinflusst. Philippe Gilbert (BMC) kommt am besten durch und wird 5. (+2:17). In der Gesamtwertung führt weiterhin Alejandro Valverde (MOV).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen