Contador gewinnt Königsetappe

Aufmacherbild
 

Alberto Contador (TCS) gewinnt die Königsetappe der Vuelta über 160,5 km nach Farrapona/Lagos de Somiedo mit vier Anstiegen sowie einer Bergankunft. Auf den letzten Metern setzt sich der Spanier von Chris Froome (SKY/+16), der Zweiter wird, ab. Ausreißer De Marchi (CAN/+50) rettet sich als Dritter ins Ziel. Dahinter kommen Valverde (MOV/+55) und Rodriguez (KAT/+59) an. Gesamt führt Contador vor dem Ruhetag nun 1:36 Min. vor Valverde, Froome liegt 3 Sek. dahinter, Rodriguez ist Vierter (+2:29).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen