Horner pulverisiert Altersrekord

Aufmacherbild

Chris Horner stellt mit seinem Gesamtsieg bei der 68. Vuelta a Espana einen neuen Altersrekord auf. Der US-Amerikaner aus der RadioShack-Mannschaft ist bei seinem Erfolg 41 Jahre und 327 Tage alt und verbessert damit die bisherige Bestmarke - gehalten von Tony Rominger und Alexandre Vinokourov, die jeweils 34 Lenze zählten. Horner ist überdies auch ältester Gewinner einer Grand Tour. Bislang hielt diese Bestmarke Firmin Lambot, der bei seinem Tour-de-France-Erfolg 1922 36 Jahre alt war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen