Stybar siegt um Zentimeter

Aufmacherbild

Zdenek Stybar entscheidet die siebente Vuelta-Etappe um Haaresbreite für sich. Der Omega-Pharma-Profi hat - im Gegensatz zu seinem Teamkollegen Tony Martin am Donnerstag - das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite und ringt Mitausreißer Philippe Gilbert (BMC) um wenige Zentimeter auf Rang zwei. Dem Peloton fehlen wenige Meter auf die beiden, den Sprint des Hauptfeldes entscheidet Robert Wagner (Belkin) für sich. In der Gesamtwertung bleibt Vincenzo Nibali (Astana) an der Spitze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen