Sieg für Roche - Nibali in Rot

Aufmacherbild
 

Nicolas Roche darf sich über den Sieg auf der zweiten Etappe der Vuelta a Espana freuen. Der Ire aus dem Saxo-Tinkoff-Rennstall triumphiert bei der Bergankunft am Alto Do Monte Da Grobe vor Daniel Moreno (Katusha/+2 sec) und Domenico Pozzovivo (Ag2r/+6). In der Gesamtwertung übernimmt Top-Favorit Vincenzo Nibali von seinem Astana-Teamkollegen Janez Brajkovic die Führung. Der Italiener liegt acht Sekunden vor Roche sowie zehn vor Haimar Zubeldia (RadioShack) an der Spitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen