Mollema gelingt Vuelta-Coup

Aufmacherbild
 

Bauke Mollema entscheidet die 17. Etappe der Vuelta a Espana überraschend für sich. Der Niederländer aus dem Belkin-Team wird für eine beherzte Attacke auf dem letzten Kilometer belohnt und rettet wenige Meter Vorsprung auf das Feld ins Ziel. Edvald Boasson Hagen (SKY) wird vor Maximiliano Richeze (LAM) Zweiter. Domenico Pozzovivo (ALM) und Thibaut Pinot (FDJ) verlieren je 1:31 min, während Leader Vincenzo Nibali (AST) und Chris Horner (RLT) zeitgleich mit Sieger Mollema ins Ziel kommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen