Vuelta: Froome großer Verlierer

Aufmacherbild

Antonio Piedra Perez feiert auf der 15. Etappe der Vuelta a Espana den größten Erfolg seiner Karriere. Der Profi des zweitklassigen Caja-Rural-Rennstalls gewinnt die schwere Bergetappe mit Ziel an den Lagos de Covadonga 2:02 min vor Ruben Perez Moreno (EUS). Alejandro Valverde (MOV), Leader Joaquim Rodriguez (KAT) und Alberto Contador (STB) landen mit 9:25 min Rückstand auf den Rängen elf bis 13, Chris Froome (SKY) büßt 10:00 min ein. Gesamt muss Froome Rang drei an Valverde abgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen