Bennati räumt in Vitoria ab

Aufmacherbild
 

Nachdem er in den letzten Tagen mehrmals knapp scheiterte, darf sich Daniele Bennati doch noch über seinen ersten Etappensieg bei der 76. Vuelta a Espana freuen. Der Italiener aus dem Team Leopard-Trek entscheidet die 20. Etappe über 185 km von Bilbao nach Vitoria im Sprint vor Enrico Gasparotto (AST) und Damiano Caruso (LIQ) für sich. Thomas Rohregger (LEO) wird zeitgleich 69. In der Gesamtwertung führt weiter Juan Jose Cobo (GEO). Am Sonntag führt die Schlussetappe die Profis nach Madrid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen