Cobo verteidigt Rotes Trikot

Aufmacherbild
 

Der spanische Radprofi Juan Jose Cobo verteidigt mit Platz zwei auf der 17. Etappe der Vuelta a Espana das Rote Trikot. Auf der letzten Bergetappe der Spanien-Rundfahrt von Faustino nach Pena Cabarga über 211 Kilometer muss sich der Geox-Profi in einem spannenden Zielsprint lediglich seinem schärfsten Konkurrenten Christopher Froome (Sky) geschlagen geben. Der Brite verkürzt damit seinen Rückstand in der Gesamtwertung auf 13 Sekunden. Thomas Rohregger wird auf der längsten Vuelta-Etappe 34..

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen