Wiggins-Verfolger verlieren Zeit

Aufmacherbild

Rein Taaramae (COF) feiert auf der 14. Vuelta-Etappe seinen größten Karriereerfolg. Der Este gewinnt nach Flucht die Bergankunft La Farapona. Dahinter folgen die Geox-Profis Juan Jose Cobo (+25) und David de la Fuente (+29). Bradley Wiggins (SKY) verteidigt als Tages-Fünfter sein Rotes Trikot. Einige seiner Verfolger verlieren Zeit: Jakob Fuglsang (LEO) büßt 39 Sek. ein. Vincenzo Nibali (LIQ) und Fredrik Kessiakoff (AST) verlieren über eine Minute. Thomas Rohregger (LEO) wird guter 23.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen