Wiggins will doch zur Tour

Aufmacherbild
 

Der Sieger der Frankreich-Rundfahrt 2012, Bradley Wiggins, möchte 2014 an der Tour teilnehmen. "Ich wäre liebend gerne wieder bei der Tour de France dabei", so der Brite gegenüber "Sky Sports News". Dafür würde der Sky-Profi - anders als 2013 - auch in Kauf nehmen, als Helfer von Titelverteidiger Chris Froome zu fungieren. "Mit zwei britischen Gesamtsiegern zur Tour de France, die in Großbritannien startet, anzutreten, wird ein besonderes Erlebnis sein", erklärt der 33-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen