Saxo Bank ohne Leader zur Tour

Aufmacherbild

In Abwesenheit des wegen Dopings gesperrten Alberto Contador geht Saxo Bank ohne echten Leader in die Tour de France. Angeführt wird das Aufgebot von Sprinter Juan Jose Haedo und Kletterer Chris Anker Sörensen. Weiters mit dabei: Cantwell, Nuyens, N. Sörensen, Morkov, Lund, Kroon und Paulinho. Euskaltel setzt indes alle Hoffnungen in den amtierenden Tour-Bergkönig und Olympiasieger Samuel Sanchez. Seine Helfer: Astarloza, Azanza, Izaguirre, Martinez, Perez, Txurruka, Urtasun und Verdugo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen