Lotto setzt auf zwei Kapitäne

Aufmacherbild

Mit Lotto-Belisol und Rabobank benennen zwei weitere Top-Rennställe ihre Teams für die Tour de France (ab 30. Juni). So setzt die belgische Equipe auf zwei Kapitäne: Andre Greipel soll bei Sprints punkten, Jurgen Van den Broeck im Gesamtklassement. Die weiteren Lotto-Profis: Bak, De Greef, Hansen, Henderson, Roelandts, Sieberg und Vanendert. Rabobank baut auf folgende neun Fahrer: Gesink (Kapitän), Kruijswijk, Mollema, Renshaw (Sprintleader), Sanchez, Tankink, ten Dam, Tjallingii und Wynants.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen