Konrad darf von der Tour träumen

Aufmacherbild
 

Patrick Konrad steht im erweiterten Tour-de-France-Aufgebot seines deutschen Rennstalls Bora-Argon 18 und darf sich damit Hoffnungen auf seinen ersten Einsatz bei einer dreiwöchigen Landesrundfahrt machen. Die ProContinental-Equipe setzt bei der "Grande Boucle" auf die Doppelspitze Dominik Nerz und Sam Bennett. Ebenfalls im erweiterten Kader: Barta, Benedetti, Buchmann, Dempster, Huzarski, Mendes, Salerno, Schillinger, Thurau und Voss. Insgesamt stehen neun Startplätze zur Verfügung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen