Tour de France wohl ohne Wiggins

Aufmacherbild

Die Tour de France wird aller Voraussicht nach ohne den Sieger von 2012, Bradley Wiggins, über die Bühne gehen. "Nach derzeitigem Stand", sei er nicht dabei, sagt der 34-Jährige im britischen TV-Sender BBC. Er sei enttäuscht, äußert aber Verständnis dafür, dass das Sky-Team um Vorjahressieger Chris Froome aufgebaut wird. Wiggins wird ab dem 14. Juni die Tour de Suisse bestreiten und dann bei den Commonwealth-Spielen in Glasgow auf der Bahn antreten. Die Tour startet am 5. Juli in Leeds.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen