Tour ohne Brändle und Denifl

Aufmacherbild
 

Das IAM-Cycling-Team geht ohne Matthias Brändle und Stefan Denifl an den Start der 101. Tour de France. Damit haben aus österreichischer Sicht noch Bernhard Eisel (Sky) und Daniel Schorn (NetApp) eine Chance auf die Teilnahme an der Frankreich-Rundfahrt. IAM-Teamkapitän ist Mathias Frank. Der Schweizer wird von seinen Landsmännern Martin Elmiger, Sebastien Reichenbach, Reto Hollensteiner und Marcel Wyss sowie Roger Kluge, Sylvain Chavanel, Heinrich Haussler und Jerome Pineau unterstützt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen